Zum zweiten Advent haben wir uns mal wieder zu einer ausgiebigen Winterwanderung aufgerafft und sind unseren schönen Mariahilfberg hochspaziert. Dass oben eine heiße Stärkung auf uns wartet, war natürlich doppelte Motivation.

Wenn wir dieses Jahr schon auf die forstliche Weihnacht verzichten müssen, so freuen wir uns umso mehr, dass unser Aufstieg auf den Berg ab sofort nicht mehr nur durch mit dem herrlichen Ausblick über ein winterliches Amberg belohnt wird, sondern auch durch leckere Snacks und heiße Getränke. Das Kochatelier Magic Wedding und die Amberger Kaffeebar haben sich hierfür zusammengetan und einen Pferdeanhänger in einen mobilen Kiosk verwandelt. Unter der Woche stehen sie auf dem Edeka-Parkplatz und letzten Sonntag nun auch am Berg. Es gab alkoholfreien Punsch, heißer Apfel mit Zimt, Chai,leckeren Kaffee aus der Siebträgermaschine und dazu einen fantastischen Apfelstrudel mit Vanillesoße sowie Bratwurstsemmeln.

Nach den neuen Ausgangsbeschränkungen ab 09.12.2020 müssen wir die nächsten Sonntage leider auf den Kiosk am Berg verzichten, aber mit einem warmen Tee und ein paar Plätzerl im Gepäck wird es auch eine schöne Runde im kleinen Kreis. Wir empfehlen den Auf- der Abstieg über den Triftweg, um auch den süßen Schafen hallo zu sagen und den Ausblick vom Schwammerl zu genießen.