Reopening UNS

good to have
you back

Nach Monaten der Zwangspause ist das UNS wieder zurück!  Anna und ihr Team haben die Zeit genutzt und sowohl am Konzept als auch an den Äußerlichkeiten getüftelt und gefeilt. Jetzt heißen sie uns wieder willkommen und erstrahlen in neuem Glanz.

same same but different

Wer rastet, der rostet – dabei ist Rost doch auch eine schöne Farbe! Deshalb bleibt das UNS auch weiterhin in seinem unverkennbaren rostrot, nur ein paar Kleinigkeiten wurden verändert. Das Thekenregal freut sich über ein Make-Over, neue Lampen, Tische und Stühle haben ihren Platz gefunden und im Hof hat sich auch einiges getan. 

Das UNS läutet eine Hofkultur 2.0 ein, mit gemütlichen Sitzgelegenheiten im überdachten Innenhof. Auch im Winter wird uns nicht kalt, denn wir halten uns von innen mit Drinks warm, von außen wird geheizt. 

Dass viel Herzblut und Detailliebe in die Umgestaltung geflossen sind, merkt man ab dem ersten Betreten. Anna und ihr Team sorgen für eine herzliche Atmosphäre, hier fühlt man sich sofort wohl! 

Zugegebenermaßen ist es noch etwas ungewohnt, seine Drinks nicht an der Theke zu bestellen und die leeren Barhocker lösen ein Gefühl von Sehnsucht nach normalem Bar-Leben ohne Auflagen aus. Wenn wir ganz ehrlich sind, hat es auch was, für seine Getränke nicht aufstehen zu müssen. Wir sind Fan der Hofkultur 2.0 im UNS!

Weitere Stories