Die fabelhafte Welt der Torten hat sich vergrößert und ist von der Lederergasse zum Malteser gezogen, um ein Café mit Take-Away-Theke zu eröffnen. An Regentagen lässt sich auf den gemütlichen Couchen oder im Schaukelstuhl herrlich ein Tag vertreiben, Frühstück, Torten oder Kuchen futtern und Kaffee schlürfen. Für heiße Sommertage hat das Café Amélie auch einen wunderschönen kleinen Hinterhof mit Brunnengeplätscher, Strandkörben und einer Sitzecke aus Palettenmöbeln. Eine kleine Stadtoase mitten in der Altstadt – ideal für alle, denen nicht nach Sehen und Gesehen werden ist.

Unser Geheimtipp: Die vegane Schokotorte (zum Reinlegen!) und die Frühstückskarte zum Ankreuzeln.

Georgenstraße 56
92224 Amberg